Sportive LE Background

1. FC Lok Leipzig erhält Zulassung zur NOFV-Regionalliga ohne Auflage

Der 1. FC Lokomotive Leipzig hat am heutigen Montag offiziell die Zulassung für die NOFV-Regionalliga Nordost für die kommende Saison 2017/2018 erhalten. Damit können die Planungen für das neue Spieljahr weiter vorangetrieben werden. Der Club aus Leipzig-Probstheida muss dabei keinerlei Auflagen und Bedingungen für das Spielrecht in der höchsten Spielklasse des NOFV erfüllen. Geschäftsführer Martin Mieth: „Ich freue mich, dass wir die Zulas-sung für die NOFV-Regionalliga 2017/2018 erstmals seit mehreren Jahren ohne Auflagen und Bedingungen erhalten haben. Ich bedanke mich insbesondere bei der Stadt Leipzig und den zuständigen Behörden und deren Mitarbeitern sowie dem Lok-Baubeirat, der stets versucht, alle Anforderungen kostenneutral für den Club umzuset-zen.“

Information Vorverkauf Saisonfahrkarten 2017/2018: Der Club konnte innerhalb der ersten Verkaufswoche bereits 204 Saisonfahrkarten absetzen und liegt damit deutlich über dem Wert des Vorjahres.
Weiteres Vorbereitungsspiel Am 5. Juli empfängt der 1. FC Lokomotive Leipzig den FC Viktoria Köln im Bruno-Plache-Stadion. Anstoß der Partie ist um 18:00 Uhr.

Ihre Kommentar