Sportive LE Background

2. Basketball-Bundesliga: Uni-Riesen empfangen Spitzenreiter PS Karlsruhe LIONS

Der Kampf um die Play-off-Plätze steckt in der 2. Basketball-Bundesliga ProB  mitten in der heißen Phase. Auch die Uni-Riesen Leipzig sind nachwievor mittendrin im Kampf um die „Top8“. Am 19. Spieltag steht den Messestädtern eine Woche nach der Heimniederlage gegen den FC Bayern Basketball II eine weitere schwere Heim-Hürde bevor. Das Team von Trainer Anton Mirolybov hat den starken Spitzenreiter PS Karlsruhe LIONS zu Gast.

„Die Stimmung im Team ist gut und die Jungs arbeiten wirklich hart. Auch gegen Karlsruhe werden wir wohl selbst wieder unser größter Gegner sein. Wenn wir gewinnen wollen, müssen wir besser spielen als in den vergangenen Wochen – und das 40 Minuten lang“, blickt Uni-Riesen-Coach Anton Mirolybov auf das bervorstehende Duell mit den Karlsruhern voraus. „Zuletzt gegen München haben wir 20 Minuten gut gespielt, nun müssen wir diese Leistung endlich über das ganze Spiel zeigen.“ Das auch der ambitionierte Aufsteiger aus Karlsruhe durchaus besiegbar ist, wurde in den vergangenen Wochen deutlich. Schließlich haben die Badener um Trainer Aleksandar Scepanovic und Kapitän Deon McDuffie ihre letzten beiden Auswärtsspiele verloren. Im Hinspiel mussten sich die Leipziger bei den LIONS mit 77:93 geschlagen geben.

Tickets für das Spiel der Uni-Riesen Leipzig und den PS Karlsruhe LIONS gibt es an der Tageskasse der „Brüderhölle“ für 10 Euro (Ermäßigt: 7 Euro) und online beim neuen Partner Ticketmaster (www.ticketmaster.de). Dabei können die Fans auch die Optionen „Print-at-home“ oder „E-Ticket“ fürs Mobiltelefon nutzen.

Ihre Kommentar