Sportive LE Background

7. Kindernachtrennen des SC DHfK Leipzig am 6. August

Die Vorbereitungen zum 7. Kindernachtrennen am 6. August (18 Uhr) laufen beim SC DHfK Leipzig auf Hochtouren. Das Event, das diesmal aufgrund der aktuellen Bauarbeiten auf der Radrennbahn in der Windorfer Straße auf der Speedskatingbahn in der Diderotstraße stattfindet, hat sich in den vergangenen Jahren zum größten Jedermann-Kinderradrennen Deutschlands entwickelt. Mit über 400 Kindern in den einzelnen Altersklassen wurde im vergangenen Jahr eine Schallmauer durchbrochen. Auf der 200 Meter langen Rundbahn in der Diderotstraße soll diese Marke in diesem Jahr noch einmal getoppt werden. Beim Kindernachtrennen besteht für jeden Teilnehmer eine Helmpflicht.

Die Nachwuchsfahrer SC DHfK treten unter anderem in einem Punktefahren gegen den Nachwuchs des ACL-Leipzig, dem 1.RVL 1990 e.V., dem RV Germania Delitzsch und dem RV Zwenkau, die die Durchführung dieses Festes unterstützen, an. Außerdem präsentieren die Speedskater des Vereins im Rahmen eines Demonstrationsrennens ihren Sport. Im Mittelpunkt des Kindernachtrennens auf der mit Flutlicht beleuchteten Bahn stehen aber auch bei der 7. Auflage die Hobby- Kinder-Radfahrer im Alter zwischen 3 und 10 Jahren. Wer sich anmelden möchte kann dies entweder im Internet unter www.kindernachtrennen.de oder telefonisch unter 0341 4244656 tun.

Andreas Wendt

Ihre Kommentar