Sportive LE Background

7. Pappbootrennen im Kanupark Markkleeberg – Auch wir “greifen wieder nach dem Pott!!!”

Anmeldestart für teilnehmende Teams
Mannschaften, die beim diesjährigen Pappbootrennen im Kanupark an den Start gehen möchten, können sich ab sofort dafür anmelden. Das Kultevent findet am Sonntag, dem 18. August 2013, im Kanupark am Markkleeberger See statt. Die Anmeldeunterlagen sind im Internet unter www.kanupark-markkleeberg.com im Menüpunkt „Events“ zu finden. Hier sind auch die Teilnahmebedingungen einsehbar.

Anmeldeschluss für die teilnehmenden Pappboot-Teams ist am 5. August 2013. Insgesamt 15 Mannschaften werden zugelassen, die vor Ort aus Pappe und Klebeband ein Boot bauen und dieses dann im Wildwasserkanal des Kanuparks auf seine Fahrtüchtigkeit hin testen. Die Teams bestehen aus maximal sechs Personen, zwei davon dürfen mit ihrem Boot Marke „Eigenbau“ an den Start des Rennens gehen.

Seit 2007 wird das Pappbootrennen jährlich im Kanupark ausgetragen und hat sich seitdem zu einer bei Teilnehmern und Publikum gleichermaßen beliebten Veranstaltung entwickelt. Bis zu 5.000 Zuschauer kommen zu dem Kultevent im Kanupark, um das Geschehen auf und rund um den Wildwasserkanal zu verfolgen. Ein buntes Programm sorgt auch neben dem Rennen der Pappboote für einen erlebnisreichen Tag für Groß und Klein. Der Eintritt ist frei.

Das Pappbootrennen findet im Rahmen des 13. Leipziger Wasserfestes statt, welches vom 16. bis 18. August 2013 gefeiert wird. Wasserfest-Partner ist neben dem Kanupark auch der Markkleeberger See.

Ihre Kommentar