Sportive LE Background

A-Jugend des HCL spielt am Wochenende im Final4 um die Deutsche Meisterschaft

Nachdem sich die A-Jugend unseres Vereins vor zwei Wochen für die Final4-Endrunde um die Deutsche Meisterschaft in Blomberg qualifizieren konnte, wird es nun am kommenden Wochenende Ernst für die jungen Leipziger Talente. Zunächst trifft die von Dr. Marion Mendel trainierte und bis auf zwei Ausnahmen mit dem HCL-Juniorteam identische Truppe am Samstag in der Schulsporthalle 1 im Blomberger Schulzentrum Ulmenallee um 15.15 Uhr im ersten Halbfinale auf Gastgeber und Meisterschaftsfavorit HSG Blomberg-Lippe, ehe es dann am Sonntag entweder um 13.45 Uhr mit dem Spiel um Platz 3, oder aber ab 16 Uhr mit dem Meisterschaftsendspiel weiter geht. „Mit Blomberg bekommen wir es im Halbfinale gleich mit dem Meisterschaftsfavoriten zu tun, der zudem auch noch Heimvorteil genießt. Aber die Mädels sind heiß auf dieses Final4 und wenn alle an Ihre Leistungsgrenzen gehen, ist auch dieser Gegner mit Sicherheit schlagbar. Wenn man am Ende Meister werden will, muss man sowieso jeden Gegner in so einem Endrundenturnier schlagen und wir glaub an unsere Chance“, so Marion Mendels Statement vor der Endrunde.

Trikotauktion im Internet geht in die Endphase

Die alljährlich im Internet durchgeführte Trikotauktion des HCL geht langsam in die Endphase. Nur noch bis zum kommenden Dienstag, den 14.06.2011 um 16 Uhr hat man somit die Möglichkeit, dass Original-Heimtrikot seiner Lieblingsspielerin zu ersteigern, welches nach Beendigung an den jeweils Höchstbietenden übergeht. Der aktuell erzielte Gesamtbetrag der Auktion (Stand Donnerstagnachmittag) beträgt knapp 1.200 Euro, am begehrtesten ist dabei momentan das Trikot von Karolina Kudùacz, welches ein aktuelles Höchstgebot von 150 Euro vorzuweisen hat. Der gesamte Erlös geht nach Beendigung zu gleichen Teilen an die „Peter Escher Stiftung für krebskranke Kinder“ sowie an den Nachwuchs des HC Leipzig.

Sommerfest und Saisonabschluss des HCL am kommenden Mittwoch

Am kommenden Mittwoch, den 15.06.2011 lädt der HC Leipzig wieder alle Fans, Freunde und Unterstützer des Vereins zum Saisonabschluss- und Sommerfest ein. Ab 17 Uhr soll dann gemeinsam an der ARENA der Abschluss der aktuellen Spielzeit begangen werden und die den Verein verlassenden Spielerinnen sowie Chefcoach Heine Jensen gebührend verabschiedet werden. Für diejenigen, die Trikots ersteigert haben und vor Ort sind, werden die Spielerinnen selbstverständlich vor Ort die ersteigerten Trikots signieren. Wie in den vergangenen Jahren werden Leipzigs Manager Kay-Sven Hähner sowie der scheidende Coach Heine Jensen selbst zur Grillzange greifen und die Fans professionell bewirten.

Ihre Kommentar