Sportive LE Background

BSG Chemie Leipzig: Unentschieden gegen SG Union Sandersdorf

NOFV Oberliga-Süd, 7. Spieltag

BSG Chemie Leipzig 1:1 SG Union Sandersdorf

Tore: 0:1 Tim Hoffmann (38.), 1:1 Tommy Kind (75.)

Schiedsrichter: Daniel Köppen (Nichel), Stefan Lüth, Kay Seifarth

Zuschauer: 1188 im Alfred-Kunze-Sportpark

Im heimischen Alfred-Kunze-Sportpark sahen die 1188 Zuschauer eine umkämpfte Partie.
Die Gäste aus Sandersdorf waren in der ersten Hälfte gut sortiert und hielten mit ihren zwei festen Viererketten jeden Angriff der Chemiker stand.
Leider konnte man das nicht von der Heimmannschaft behaupten. Abseits ist, wenn der Schiedsrichter gepfiffen hat! Durch einen Stellungsfehler der ,,Grün-Weißen“ gingen die Unioner in der 38. Spielminute in Führung. Torschütze war Tim Hoffmann.
Mit diesem knappen Vorsprung, retteten sich die Gäste aus Sandersdorf in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte der Partie spielten nur noch die Chemiker nach vorn.
Dem eingewechselte Tommy Kind, gelang in der 75. Spielminute der verdiente Ausgleichstreffer.
Leider konnten die ,,Grün-Weißen“ danach keine ihrer unzähligen Torchancen mehr nutzen. Nach dem Spiel, konnten sich die Feldpieler auch noch bei ihrem Schlussmann, BSG-Torwart Dölz für seine gute Leistung bedanken.
So blieb es am Ende bei einem verdienten 1:1 Unentschieden.
Seit über 15 Monaten haben die Leutzscher nicht mehr daheim verloren.
Durch diesen Punktgewinn bleiben die Chemiker als Aufsteiger weiterhin auf einen guten ,,4. Tabellenplatz“ stehen.

BSG Chemie Leipzig: Marcus Dölz, Manuel Wajer, Alexander Bury, Florian Felke, Marko Trogrlic (60. Tommy Kind), Andy Müller (MK), Daniel Heinze, Benjamin Schmidt, Tim Bunge (83. Vincent Markus), Nicolas Ludwig (71. Sven Schlüchtermann), Florian Schmidt; Trainer: Dietmar Demuth

SG Union Sandersdorf: Tom Niclas Herrmann, Moritz Alicke (77. Patrick Köhler), Vincent Mustapha, Rico Gängel (MK), Dan Lochmann, Stephan Eberhard (85. Christian Brenner), Nicky Ebert (79. Erik Schlegel), Georg Cholewa, Timo Breitkopf, Stefan Ronneburg, Tim Hoffmann; Trainer: Mike Sadlo

Text: Malik Tirouche

Ihre Kommentar