Sportive LE Background

Das alles entscheidende Spiel: Uni-Riesen Leipzig haben die Giants Nördlingen zu Gast

Gibt es am Saisonende doch noch ein Happyend für die Uni-Riesen Leipzig? Die Entscheidung, ob das Team von Trainer Anton Mirolybov doch noch den Klassenerhalt in der 2. Basketball-Bundesliga ProB Süd schafft, fällt am Samstag (22. April, Tip-off: 19.30 Uhr). Dann haben die „Riesen“ im letzten Spiel der Play-downs die bereits als Absteiger feststehenden Giants Nördlingen in der Kleinen Arena zu Gast. Wenn die Leipziger das abschließende Spiel gewinnen und sich die Licher BasketBären gleichzeitig gegen die Dragons Rhöndorf durchsetzen, würden die Leipziger noch den Klassenerhalt schaffen. Zum Auftakt der Play-downs kassierten sie in Nördlingen eine deutliche 64:94-Niederlage kassiert. „Natürlich wollen wir das letzte Saisonspiel unbedingt gewinnen, aber die Chance auf den Klassenerhalt ist die gleiche, wie in der vergangenen Woche“, so Uni-Riesen-Trainer Anton Mirolybov vor dem Saison-Showdown: „Wir schauen nicht auf die kommende Saison, wir leben für diesen Moment und wollen dieses Spiel unbedingt gewinnen. Wir schauen nicht darauf, was in Lich passiert.“

Das Spiel gegen Nördlingen ist gleichzeitig auch der letzte Auftritt von Uni-Riesen Kapitän Sascha Leutloff, der nach zwei Jahren im Leipziger Trikot seine erfolgreiche Karriere beenden wird. Der 34-Jährige wird nach dem Spiel verabschiedet und bekommt dabei feierlich sein Trikot mit der Nummer 6 überreicht. Nachträglich verabschiedet wird Magnus Heinrich, der seine Profi-Karriere bereits im vergangenen Jahr nach vielen Jahren bei den Uni-Riesen beendet hatte und in dieser Saison noch in Weißenfels in der Oberliga aktiv war. Mit kurzen Unterbrechungen hatte der Small Forward sein gesamtes Basketball-Leben in Leipzig verbracht. Natürlich bekommt auch er sein Trikot mit der Nummer 8 überreicht.

DieTickets für das Spiel der Uni-Riesen Leipzig gegen die Giants Nördlingen gibt es an der Tageskasse am Eingang der „Kleinen Arena“ für 10 Euro (Ermäßigt: 7 Euro) und online beim Uni-Riesen-Partner Ticketmaster (www.ticketmaster.de). Dabei können die Fans auch die Optionen „Print-at-home“ oder „E-Ticket“ für das Mobiltelefon nutzen.

Ihre Kommentar