Sportive LE Background

Derby Lok gegen FC Sachsen erneut abgesagt – nächster Anlauf im Februar

Trotz aller Bemühungen, trotz allen Willens – den anhaltenden Wetterkapriolen ist nicht beizukommen. Das Ortsderby zwischen dem 1. FC Lok und dem FC Sachsen Leipzig, welches am kommenden Sonntag, 12.12.2010, um 13.30 Uhr in der Red-Bull-Arena hätte angepfiffen werden sollen, ist abermals abgesagt worden. „Es wurde eine Entscheidung der Vernunft getroffen. Die ZSL hätte zwar den Rasen und die Stadionränge freibekommen, aber nicht zuletzt aufgrund der chaotischen Verkehrslage wäre allein die Anreise eine Farce und die Sicherheit der Zuschauer außerhalb des Stadions einfach nicht gewährleistet. Da außerdem nicht wirklich einzuschätzen ist, wie sich das Wetter und die Bedingungen außerhalb des Stadions bis zum Spieltag noch entwickeln, wurde so jedes sinnlose Risiko vermieden“, erklärte Steffen Kubald, 1. Vorsitzender des 1. FC Lok.

Der nunmehr vierte Anlauf zur Austragung dieser Nachholpartie des 1. Spieltages der NOFV-Oberliga Süd ist bereits auf Sonntag, 06.02.2011, um 14 Uhr datiert worden. Damit verschiebt sich auch das Rückspiel auf einen noch ungeklärten Termin. Alle bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit. Ein Rücktausch ist nur an den offiziellen Kassen der ARENA Leipzig möglich.

Ihre Kommentar