Sportive LE Background

FC Sachsen beginnt Veranstaltungsreihe

Der FC Sachsen Leipzig macht jetzt auch „auf Kultur“. In etwa zweimonatlichem Abstand lädt der Verein interessierte Fans, Mitglieder und Sympathisanten unter dem Titel „Talk im AKS“ zu Vorlesungen, Talks oder anderen Aufführungen ein. „Das haben wir schon sehr lange im Fokus, nun können wir es endlich umsetzen“, freut sich Vorstand Jens Fuge, der die Reihe initiierte und damit den Wünschen und Ideen vieler Mitglieder und Fans nachkommt. Die Reihe startet am 17. Februar um 19.00 Uhr in der Sachsenstube im Alfred-Kunze-Sportpark mit Vereinsmitglied Clemens Meyer. Leipzigs Literatur-Shooting-Star liest aus seinen preisgekrönten Büchern „Als wir träumten“ und „Die Nacht. Die Lichter“. Der Eintritt kostet zwei Euro.

Ihre Kommentar