Sportive LE Background

Hallenhockey-EM 2012 findet in Leipzig statt

Leipzig hat das Rennen um die Austragung der Hallenhockey-Europameisterschaft der Damen und Herren 2012 gewonnen. Die Titelkämpfe wird vom 13. bis 15. Januar 2012 in der Arena Leipzig ausgetragen. Bei der EM in Leipzig kämpfen erstmals in der Hockey-Geschichte bei einer Doppel-Veranstaltung acht Herren- und acht Frauen-Teams jeweils um den Titel. Als Titelverteidiger treten in Leipzig die österreichischen Männer und die ukrainischen Frauen an. Bereits vor neun Jahren wurde  in Leipzig internationale Hockey-Geschichte gschrieben. Im Winter 2003 fand in der Arena Leipzig die 1. Hallenhockey-Weltmeisterschaft statt. Dabei holten die deutschen Teams sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern den Titel. Außerdem fand im Jahr 2005 auf dem Gelände des ATV 1845 Leipzig die Feldhockey-Europameisterschaft der Männer statt. Unter anderem mit der Organisation dieser Titelkämpfe hat sich Leipzig bereits einen guten Ruf in der internationalen Hockey-Szene erarbeitet. „Die Hallenhockey-EM wird mit Sicherheit der sportliche Höhepunkt des Jahres 2012 in unserer Stadt. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir dieses Event ausrichten dürfen“, freut sich Leipzigs Sportbürgermeister Heiko Rosenthal.

Andreas Wendt

Ihre Kommentar