Sportive LE Background

Hauptgewinn für Tombola des Mitteldeutschen Olympiaballs von Ford übergeben

Traumpreise für den guten Zweck

In wenigen Tagen findet der 18. Mitteldeutsche Olympiaball in der Glashalle der Leipziger Messe statt. Menü, Getränke und Betreuung für die zweitgrößte Sportbenefizgala in Deutschland sind längst ausgewählt – es fehlen nur noch die letzten Details, bevor die rauschende Ballnacht am 25. März steigt. Und seit Montag dieser Woche wartet auch der Hauptpreis für die Tombola bereits vor Ort auf den glücklichen Gewinner.

Ein nagelneuer Ford Fiesta Trend 1,25i mit 82 PS im Wert von 15.000 Euro wird von der Ford Werke GmbH Region Ost gestellt – zum dritten Mal ist damit ein Ford der Hauptpreis der Tombola des Mitteldeutschen Olympiaballs. Übergeben wurde der schicke Flitzer vor der Glashalle der Leipziger Messe von Sebastian Meyer (Verkaufsleiter Ford Gerstmann), Volker Cisiolka (Geschäftsführer PS Union Halle), Jürgen Daffner (Geschäftsführer ACL Daffner), Herbert Söllner sowie Gerd Krause (Geschäftsführer Ford Söllner & Krause) an die Veranstaltergemeinschaft aus den Olympiastützpunkten in Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Brandenburg, Berlin, Sachsen und der OSL Olympia-Sport Leipzig GmbH um Geschäftsführer Axel Lobenstein. „Wir freuen uns außerordentlich zum wiederholten Male mit so verlässlichen Partnern wie Ford, der Verbundnetz Gas AG und den Ostdeutschen Sparkassen die Veranstaltung bestreiten zu können“, so Lobenstein.

Die Erlöse der Tombola kommen der Nachwuchsförderung im Sport zugute. Ein Ziel, das von den Ford Händlern in der Region unterstützt wird: „Die Ford Werke GmbH Region Ost und die Ford Händler freuen sich, auch in diesem Jahr den Mitteldeutschen Olympiaball und damit den Sport in der Region unterstützen zu können“, betont Ingo Ihm von der Ford Deutschland GmbH.

Neben dem Hauptpreis warten 350 weitere Preise auf Gewinner. Unter anderem ein SunCarport im Wert von 10.000 Euro gestiftet von SolarWord. Damit wird das Auto nicht nur vor Witterung geschützt, sondern gleichzeitig auch saubere Energie aus der Sonne erzeugt. Auch ein Reisegutschein im Wert von 5.000 Euro, der von der VNG – Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft gestellt wird, und ein Schoeffel-Collier im Wert von 3.200 Euro aus 18-karätigen Rotgold mit rosafarbenen Saphiren und Chinazuchtperlen vom Juwelier Sonntag & Sohn werden bei der Tombola im Rahmen des Mitteldeutschen Olympiaballs verlost.

Ihre Kommentar