Sportive LE Background

Herzlichen Glückwunsch, Siegfried Fettke!

Mit Siegfried Fettke feiert am 20. April 2011 einer der ganz Großen des Fußballs in Probstheida seinen 83. Geburtstag. Präsidium, Aufsichtsrat und der Ausschuss für Traditions- und Mitgliederpflege des 1. FC Lokomotive Leipzig gratulieren ganz herzlich und wünschen Siegfried Fettke alles Gute und vor allem Gesundheit. „Dass er ein herausragender Spieler für den SC Rotation und darüber hinaus ein ganz untadeliger Sportsmann war, steht außer Frage“, so der ehemalige Lok-Kapitän und spätere Präsident des VfB Leipzig, Prof. Dr. Karl Drößler. In fast 240 Pflichtspielen lief Fettke für die erste Mannschaft von zwei Vorgängervereinen der Blau-Gelben auf. Er war am Aufstieg der BSG Einheit Ost in die Oberliga im Jahre 1953 beteiligt. Und für den SC Rotation trug er über acht Jahre die Kapitänsbinde und führte seine Mannschaft 1955 und 1957 jeweils zu dritten Plätzen in der DDR-Oberliga. Er zählte in dieser Zeit zu den besten Außenläufern des Landes und zum Auswahlkader, wurde aber nicht zuletzt aufgrund „politischer Unzuverlässigkeit“ gegenüber der DDR nicht zu Auswahlspielen berufen. Wenigstens für die Leipziger Stadtauswahl, auch hier als Kapitän, durfte er auflaufen, als es im Messepokal um internationale Ehre ging. Siegfried Fettke lebt heute in einem Leipziger Pflegeheim.

Info: Ein ausführliches Portrait über Siegfried Fettke finden sie unter http://www.lok-leipzig.com/de/info/aktuell/news/2011-04-18-geburtstag-siegfried-fettke.html

Ihre Kommentar