Sportive LE Background

Leipzig Lions rufen zur letzten Schlacht auf heimischem Rasen

Am kommenden Samstag laden die Leipzig Lions zu ihrem letzten Heimspiel in dieser Saison ins Ratzelstadion gegen die Cottbus Crayfish ein. Im Hinspiel zu Beginn der Saison konnten die Leipziger die Cottbusser mit 13:20 schlagen, nun ist die Erwartung groß, dass auch beim letzten Spiel auf heimischem Rasen ein Sieg errungen werden kann.

Derzeit stehen die Leipziger im Punktevergleich auf Platz drei der Tabelle, hinter Potsdam und Berlin, während sich die Cottbus Crayfish auf dem vierten Platz befinden. Doch noch ist ein Aufstieg der Lions in die GFL 2 (2. Bundesliga) drin, denn auch Potsdam hat noch Spiele zu bestreiten. Es bleibt also spannend.

Am Samstag wird nun jedoch erstmal das letzte Heimspiel gebührend gefeiert werden, indem es schon um 12 Uhr mit der feierlichen Inbetriebnahme der neuen Rasenberegnungsanlage, die derzeit für wunderbar grünen Rasen sorgt, los geht. Ab 15 Uhr geht es dann mit dem Einlass für das Spiel weiter, bei dem die Kinder wieder die große Lions Hüpfburg und ein buntes Kinderprogramm erwartet. Kick Off wird wie gewohnt um 16 Uhr sein.

Der Eintritt beträgt pro Person 5 Euro, ermäßigt 2,50 (Schüler, Studenten, Leipzig Pass, Schwerbehinderte, Rentner), Familienkarte 10 Euro.

Foto: Rene Turowski

Ihre Kommentar