Sportive LE Background

Lok-Leipzig verpflichtet Christoph Schulz

Der 1. FC Lok hat Christoph Schulz (21, zuletzt Hallescher FC II) unter Vertrag genommen. Der Stürmer unterschrieb in Probstheida einen Vertrag, der bis zum Ende der laufenden Saison gilt. Steffen Kubald, Erster Vorsitzender des 1. FC Lok: "Christoph hat den Trainer als Probespieler überzeugt. Er ist ein junger Stürmer mit Potential und wir sind froh, dass er sich für unseren Verein entschieden hat." Schulz kann schon im Derby gegen den FC Sachsen auflaufen, da die Spielgenehmigung dem 1. FC Lok bereits vorliegt.

Ihre Kommentar