Sportive LE Background

LOK: Oberliga-Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt II abgesagt

Es hatte sich bereits in den vergangenen 24 Stunden angedeutet. Aufgrund der anhaltenden Wetterkapriolen aus Schnee, Regen und daraus resultierendem Matsch ist das Spielfeld im Bruno-Plache-Stadion unbespielbar. Als die Verantwortlichen gemeinsam mit dem Vertreter der Platzkommission am frühen Freitagvormittag den Innenraum betraten, war der Rasen bereits von einer gut sechs Zentimeter dicken Schicht nass-pappigem Neuschnee bedeckt, unter der sich ein seifiger Untergrund hervortat. Damit musste die für den morgigen Samstag, 27.11.2010, angesetzte Oberliga-Partie des 14. Spieltages zwischen dem 1. FC Lok und Rot-Weiß Erfurt II abgesetzt werden. Die Blau-Gelben rennen nunmehr schon vier ausgefallenen Punktspielen hinterher.
Sämtlichen für das kommende Wochenende angesetzte Partien auf dem Gelände des Plache-Stadions ereilt das gleiche Schicksal - auch das Heimspiel der U 23 in der Bezirksliga sowie die Regionalliga-Partien der A- und B-Junioren
gegen RB Leipzig.

Ihre Kommentar