Sportive LE Background

MFBC VOR SCHWIERIGEN AUFGABEN

MFBC VOR SCHWIERIGEN AUFGABEN

 (rk) Am kommenden Sonntag sind alle der Bundesligisten wieder im Wettkampfbetrieb. Und alle drei haben schwere Aufgaben zu lösen.

Die 1. Herrenmannschaft will sich nach der derben Pokal-Schlappe gegen den UHC Sparkasse Weißenfels gegen den fulminant auftretenden Aufsteiger und tabellenzweiten Red Hocks Kaufering rehabilitieren. Gewinnt man dieses Spiel, zieht man an Kaufering vorbei und ist mindestens Dritter.

Der 2. Herrenmannschaft versteht sich als Ausbildungsteam und tritt bisher in allen Spielen mit drei Linien an. Auch wenn es eng wird,  schenkt man dem Nachwuchs Vertrauen. So passiert es dann, dass gegen den bisherigen souveränen Tabellenführer und Lokalrivalen am Ende mit einem Tor Unterschied verloren wurde. Lakers aus Konstanz sind Tabellendritter. Auch gilt Sieg und man zieht am Gegner in der Tabelle vorbei.

Bei den Damen steht der Klassiker gegen den UHC Sparkasse Weißenfels an. In dieser Saison sind die Grimmaerinnen bisher ungeschlagen, so hat man auch Weißenfels in deren Halle mit 5:3 bezwungen. Auch das letzte Saisonspiel soll gewonnen werden.

24. November 2013 – 13:00h – MFBC Leipzig II – United Lakers Konstanz
Spieltag 2.BL-Herren – Sporthalle Brüderstraße

 

24. November 2013 – 14:00h – MFBC Grimma- UHC Sparkasse Weißenfels
– Spieltag BL-Damen – Muldentalhalle Grimma

 

24. November 2013 – 16:00h – MFBC Leipzig – Red Hocks Kaufering
– Spieltag BL-Herren – Sporthalle Brüderstraße

 

 

 

Ihre Kommentar