Sportive LE Background

Neuzugänge: RB Leipzig verpflichtet Tobias Willers und André Luge

Abwehrspieler Tobias Willers kommt von den Sportfreunden Lotte nach Leipzig | Mittelfeldspieler André Luge wechselt vom FSV Zwickau zu den Roten Bullen

RB Leipzig treibt die Kaderplanungen für die erste Drittliga-Saison des Vereins voran und kann zwei weitere Neuzugänge bestätigen: Tobias Willers (von den Sportfreunden Lotte) und André Luge (vom FSV Zwickau) verstärken ab 01. Juli 2013 die Mannschaft von RBL-Trainer Alexander Zorniger.

In der letzten Woche verpflichteten die Roten Bullen bereits Denis Thomalla von der TSG Hoffenheim II. Alle drei Neuzugänge werden am Dienstag (18. Juni) beim Trainingsauftakt (09.30 Uhr) im RBL-Trainingszentrum dabei sein.

Tobias Willers – zweikampfstarker und torgefährlicher Innenverteidiger
Tobias Willers wechselt ablösefrei vom VfL Sportfreunde Lotte (Relegationsgegner von RB Leipzig) zu den Roten Bullen und unterschreibt einen Zweijahres-Vertrag bis Sommer 2015 mit Option auf ein weiteres Jahr.

Der 26-Jährige lief in der abgelaufenen Spielzeit in 38 Regionalliga-Partien für Lotte auf und führte die Mannschaft als Kapitän zur Meisterschaft.

Neben seinen Stärken im Zweikampf, im Kopfballspiel und in der Spieleröffnung, zeichnet den Innenverteidiger auch seine Torgefährlichkeit aus. Mit neun Treffern hatte er maßgeblichen Anteil am Erfolg der Sportfreunde – unter anderem köpfte der 1,93 Meter große Abwehrspieler im Relegationsrückspiel gegen die Leipziger Bullen den 1:0-Führungstreffer für Lotte.

In seiner Profikarriere sammelte der Rechtsfuß bereits Drittliga-Erfahrung bei Rot-Weiß Oberhausen (34 Spiele | 3 Tore) und beim Wuppertaler SV (27 Spiele | 7 Tore).

Kurzsteckbrief Tobias Willers:
Geburtsdatum /-ort:
21. April 1987 in Hasede

Position:
Abwehr (Innenverteidigung)

Starker Fuß:
rechts

Größe:
1,93 Meter

Auszug Leistungsdaten:
61 Drittligaspiele | 4 Tore
116 Regionalligaspiele | 18 Tore
59 Oberligaspiele | 4 Tore

Transfers:
Jugendvereine:
TuS Hasede
VfV Borussia Hildesheim
Hannover 96

07/2005 – 06/2006:
Hannover 96 II

07/2006 – 06/2007:
Hannover 96 I & II

07/2007 – 06/2008:
Hessen Kassel

07/2008 – 06/2009:
Wuppertaler SV Borussia

10/2009 – 06/2011:
Sportfreunde Lotte

07/2011 – 06/2012:
Rot-Weiß Oberhausen

07/2012 – 06/2013:
Sportfreunde Lotte

André Luge – pfeilschneller Mittelfeldspieler mit Torriecher
Die dritte Neuverpflichtung der Roten Bullen ist André Luge. Der 22-Jährige wechselt vom Regionalligisten FSV Zwickau nach Leipzig und wird mit einem Vierjahres-Vertrag bis Sommer 2017 ausgestattet.

Luge spielt bevorzugt im linken offensiven Mittelfeld und gehörte in der abgelaufenen Saison zu den torgefährlichsten Spielern. Der gebürtige Chemnitzer schoss in 29 Regionalligaspielen elf Tore für Zwickau und war damit drittbester Ligatorjäger.

Bevor der antritts- und dribbelstarke Mittelfeldspieler zum FSV kam, spielte er für Carl Zeiss Jena und absolvierte unter anderen neun Drittligapartien für die Thüringer. In seiner Jugend wurde André Luge auch beim SV Werder Bremen ausgebildet und holte 2009 die A-Jugendmeisterschaft mit den Norddeutschen.

Kurzsteckbrief André Luge:
Geburtsdatum /-ort:
08. Februar 1991 in Chemnitz

Position:
Mittelfeld (linke Seite)

Starker Fuß:
beidfüßig

Größe:
1,77 Meter

Auszug Leistungsdaten:
9 Drittligaspiele
29 Regionalligaspiele | 11 Tore
48 Oberligaspiele | 11 Tore
Transfers:
Jugendvereine:
Altchemnitzer BSC
Chemnitzer FC
SV Werder Bremen
FC Carl Zeiss Jena

07/2010 – 06/2011:
Carl Zeiss Jena I & II

07/2011 – 06/2013:
FSV Zwickau

Ihre Kommentar