Sportive LE Background

Rekordbeteiligung am 4. Commerzbank Firmenlauf

Vier Wochen vor dem 4. Commerzbank Firmenlauf am Dienstag, dem 7. Juni, auf der Leipziger Festwiese steht bereits ein neuer Teilnehmerrekord fest. Rund 4.000 Starter aus mehr als 300 regionalen Unternehmen haben sich bisher für das Event angemeldet. Damit sind schon jetzt mehr Läufer registriert als 2010 insgesamt am Start waren. „Nach den 3.800 Teilnehmern im Vorjahr hoffen wir jetzt, bis zum Anmeldeschluss am 31. Mai die 5.000er-Marke deutlich zu knacken“, erklärt Veranstalter Conrad Kebelmann von der Sportmacher GmbH. Die lauffreudigste Firma der Stadt ist zurzeit die Universität Leipzig mit gut 330 Läufern, darunter Rektorin Prof. Dr. Beate Schücking.

Traditionell engagiert sich der Firmenlauf für gemeinnützige Zwecke. So können die Teilnehmer in diesem Jahr zur Restaurierung des Leipziger Stadtbads beitragen. „Vor dem Startschuss rufen wir zur gemeinsamen Spendenaktion per SMS auf. Für den Einzelnen ist es ein kleiner Betrag, doch in Summe können wir so die Sanierung dieses historisch wertvollen Gebäudes einen großen Schritt voranbringen“, erklärt Dirk Thärichen, Vorstandsvorsitzender der Förderstiftung Leipziger Stadtbad. Der Commerzbank Firmenlauf wird die Stiftung bis zur geplanten Wiedereröffnung des Bades im Jahr 2014 unterstützen.

Johannes Haas, Vorsitzender der Geschäftsleitung Privat- und Geschäftskunden Commerzbank AG Leipzig, kann es kaum erwarten, die Laufschuhe für die Fünf-Kilometer-Strecke rund um Festwiese, Arena Leipzig und Red Bull Arena zu schnüren: „Wer sich gesund und fit fühlt, hat die optimalen Voraussetzungen, um seine beruflichen und privaten Ziele zu erreichen. Es freut mich, wie viele Unternehmen das genauso sehen. Denn nur mit leistungsfähigen und motivierten Mitarbeitern ist man langfristig erfolgreich.“ Langfristig ist auch das Engagement der Commerzbank am Firmenlauf. „Wir werden auch in den kommenden Jahren den Commerzbank Firmenlauf in Leipzig tatkräftig unterstützen“, so Haas.

Sportliche Spitzenleistungen sind bei der Netzwerkparty der etwas anderen Art zweitrangig. Im Vordergrund stehen vielmehr Teamgeist, Kreativität und Spaß. „Die Rekordbeteiligung am 4. Commerzbank Firmenlauf demonstriert eindrucksvoll die Wirtschaftskraft der Region Leipzig. Sie zeigt zugleich, welchen Stellenwert aktives Netzwerken für die regionalen Unternehmen besitzt“, sagt Jochen Lohse, Leiter des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft Region Leipzig.
Weitere Informationen finden Sie unter www.leipzig-firmenlauf.de, www.facebook.com/FLLeipzig und XING.

Ihre Kommentar