Sportive LE Background

Laufen im Hochsommer

Tagtäglich gehen unzählige Menschen in Deutschland joggen. Besonders die warmen Temperaturen im Sommer motivieren viele Leute zu einem Ausdauerlauf durch die Natur. Egal ob der Läufer sich nur fit hält, an seinem perfekten Sommerkörper arbeitet oder sich für einen Marathon in Form bringt, im Hochsommer wird Körper besonderen Strapazen ausgesetzt. Werden allerdings … [weiterlesen]

Das Schuhwerk macht’s: Laufschuhe wollen saisonal gewechselt werden

Es gibt zwei Arten von Joggern: Die einen halten das ganze Jahr lang durch, die anderen laufen eher bei angenehm milden Temperaturen und trockenem Boden. Jetzt im Frühjahr packen aber alle ihre Laufschuhe aus. Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen die Nase kitzeln, der Boden langsam matschig statt gefroren ist und die Temperaturen steigen, wird es Zeit für neue Laufschuhe … [weiterlesen]

„Der Erste ist der Längste“ – Einsteigertipps für den ersten Marathon

Der Marathon ist die Königsdisziplin des Langstreckenlaufs. 42,195 Kilometer machen einen gewaltigen Unterschied in der Vita eines Läufers. Der Marathon ist eine physische, psychische und sogar emotionale Herausforderung, deren läuterndes Erlebnis beim Zieleinlauf eine geradezu magische Wirkung hat - vor allem beim ersten Marathon. Doch bis dahin ist es ein weiter Weg, … [weiterlesen]

Kinder aufgepasst – 7-Seen-Wanderung mit neuer Maikäfertour 

Das besondere Highlight der diesjährigen 7-Seen-Wanderung ist die neukonzipierte Maikäfertour über 4 km, für Kinder von 2 bis 7 Jahren. Auf neuen Pfaden führt die Tour für die jüngsten 7-Seen-Wanderer quer durch den agra-Park. Am Fotomuseum, am Torhaus Dölitz, an der Musikschule, in der Ökoschule und unterwegs erwarten Dich Stationen zum Staunen, Lauschen und … [weiterlesen]

Auf den Marathon vorbereiten: Das Laufbandtraining

Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings." schrieb einmal der deutsche Schriftsteller Carl Einstein. Die Wichtigkeit des Trainings für einen Marathon steht außer Frage. Die Art und Weise ist jedoch von großer Bedeutung. Zwar hat das Training an der frischen Luft mehr Fürsprecher, … [weiterlesen]

Die Nacht der Magie und großer Herzen: Eine Million Euro Spenden

7. GRK Golf Charity Masters erreicht erneut Rekord-Spendensumme/Insgesamt 4,05 Millionen Euro Spenden seit der Premiere 2008 Leipzig (mm). Jubel, Standing Ovations und Freudentränen, als weit nach 1 Uhr nachts Dr. Gabriele Prinzessin zu Leiningen, Franziska van Almsick, die Sächsische Staatsministerin Christine Clauß, Schirmherr Burkhard Jung (Oberbürgermeister der … [weiterlesen]

Neuer Marathon-Guide für alle, die es wagen wollen

Laufen ist nicht nur gesund – es steckt in unseren Genen. Jahrtausende lang hat der homo sapiens täglich athletische Höchstleistungen als Jäger und Sammler vollbracht. Und noch immer steckt der Bewegungsdrang in uns. Zwar müssen wir keinen wilden Tieren mehr nachstellen oder Unterschlüpfe bauen, aber wir müssen dafür sorgen, dass unser Körper gut funktioniert. … [weiterlesen]

Marvin Kirchhöfer gegen Yvan Muller: Duell auf dem Eis

Der amtierende ATS-Formel-3-Cup-Champion Marvin Kirchhöfer wird am Wochenende (24. bis 26. Januar) vom viermaligen WTCC-Champion Yvan Muller zum Contest beim Lappland Ice Driving aufs Eis gebeten. Auf dem zugefrorenen See Udjaur im schwedischen Lappland wurden Formel-1- Rennstrecken originalgetreu im Eis nachgebaut. Der legendäre Nürburgring und die Kurse von Silverstone … [weiterlesen]

All-Star-Team für All-Star-Game in Leipzig steht fest

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel stellt die meisten All-Stars für das All-Star-Game am 1. Februar 2014 in der Arena Leipzig. Der amtierende Double-Sieger wird gegen die deutsche Nationalmannschaft sechs Akteure ins Rennen schicken. Von Vizemeister und dem aktuellen Bundesliga-Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt wurden fünf Spieler ausgewählt, die Rhein-Neckar … [weiterlesen]

Sotschi in weiter Ferne: Bobfahrer Thomas Blaschek muss pausieren

Ende November startete in Kanada die olympische Weltcup-Saison der Bobfahrer - allerdings ohne Thomas Blaschek. Der Leipziger hatte sich eigentlich große Hoffnungen auf einen Platz im Weltcup-Team gemacht. Doch der ehemalige Hürdenläufer, der 2010 seine zweite sportliche Karriere im Bob startete, musste wegen hartnäckiger Rückenbeschwerden große Teile des Sommertrainings … [weiterlesen]