Sportive LE Background

Lok-Frauen: Pokalauftritt in Hamburg

Am Samstag bestreiten die Frauen des 1. FC Lok Leipzig beim Hamburger SV ihr nächstes DFB-Pokal-Spiel. Nachdem die Mannschaft von Trainer Jürgen Brauße erstmals überhaupt im Pokal-Viertelfinale steht, soll mit dem Erreichen des Halbfinales erneut (Vereins-) Geschichte geschrieben werden. Das Bundesliga-Punktspiel gegen die Norddeutschen Anfang September endete … [weiterlesen]

Lok will ins DFB-Pokal-Viertelfinale

Nach Auswärtssiegen in Erfurt (5:1) und Calden (5:0) haben die Frauen des 1. FC Lok Leipzig im Achtelfinale des DFB-Pokals erstmals Heimrecht. Dort treffen die Blau-Gelben am Sonntag ab 11.00 Uhr auf den FV Löchgau. Als Bundesligist befinden sich die Leipzigerinnen gegen den Tabellenletzten der 2. Bundesliga Süd natürlich in der Favoritenrolle. Im vergangenen … [weiterlesen]

Vorverkauf gegen Magdeburg läuft – Vorverkauf für DFB-Pokal-Spiel startet am 12. September

Am Sonntag, 18. September empfängt unsere Mannschaft den 1. FC Magdeburg zum Ostderby in der Red Bull Arena und freut sich schon jetzt auf einen stimmungsvollen Heimspiel-Kracher. Kapitän Daniel Frahn: "Für uns Spieler ist die Atmosphäre auf den Rängen extrem wichtig und gibt noch einmal zusätzlichen Auftrieb. Unsere Fans haben uns in den bisherigen Heimspielen überragend … [weiterlesen]

RB Leipzig empfängt Bundesligist Wolfsburg im DFB-Pokal

Am Freitag blickt Fußball-Deutschland wieder auf den DFB-Pokal. Regionalligist RB Leipzig trifft dabei um 20:30 Uhr vor heimischer Kulisse auf den Bundesligisten VfL Wolfsburg. Die Gastgeber rechnen mit einem vollen Haus, hoffen in der Red Bull Arena auf mindestens 30.000 Zuschauer. Erst am Mittwoch kehrten die Roten Bullen aus ihrem zehntägigen Trainingslager in Bad … [weiterlesen]

Ein Höhepunkt für die Lok-A-Junioren: Werder Bremen gastiert im DFB-Pokal

Nein, es sind leider nicht die zurzeit etwas schwächelnden Bundesliga-Stars von Werder Bremen, die sich am Wochenende ein Stelldichein in Probstheida geben. Doch immerhin gastieren am Samstag (12 Uhr, Bruno-Plache-Stadion, Platz 3, Eintritt: 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro) im DFB-Pokal die A-Junioren von Ex-Werder-Profi Mirko Votava bei ihren Altersgenossen des 1. FC Lok. … [weiterlesen]

DFB-Pokal: Hallescher FC in Leipzig gegen MSV Duisburg

Nach dem Coup in der ersten Runde gegen den 1. FC Union Berlin hoffen die Regionalliga-Fußballer des Halleschen FC auf eine weitere Überraschung im DFB-Pokal. Dazu empfangen die Saalestädter am 27. Oktober (19 Uhr) in der Red Bull Arena Leipzig den Zweitligisten MSV Duisburg. In der ersten Runde hatte der HFC in Leipzig den Zweitligisten 1. FC Union Berlin überraschend … [weiterlesen]

1:0 gegen Union Berlin in Leipzig: Hallescher FC steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals

Leipzig darf sich auf ein weiteres DFB-Pokal-Spiel des Halleschen FC in der Red-Bull-Arena „freuen“. Der Regionalligist schaffte mit einem 1:0-Sieg gegen den Zweitligisten 1. FC Union Berlin überraschend den Sprung in die Zweite Runde. Dabei nutzte Abwehr-Chef Christoph Klippel die einzige echte HFC-Torchance als er einen Freistoß vom Ex-Leipziger Benjamin Boltze … [weiterlesen]

Hallescher FC im DFB-Pokal gegen den 1. FC Union Berlin in Leipzig

Große Fußball-Luft weht am 14. August (Anstoß: 17.30 Uhr) durch die Red-Bull-Arena in Leipzig: Regionalligist Hallescher FC empfängt den Zweitligisten 1. FC Union Berlin. Dabei ist der HFC, der mit dem Sieg im sachsen-anhaltinischen Landespokal dank eines 3:2-Finalsieges gegen Germania Halberstadt das Ticket für den DFB-Pokal löste, klarer Außenseiter. Doch der … [weiterlesen]