Sportive LE Background

Anmeldestart für 9. MITGAS Schüler-Rafting 2017 im Kanupark Markkleeberg

Die Anmeldefrist für Schul-Teams aus Mitteldeutschland für das MITGAS Schüler-Rafting 2017 beginnt. Zu dem Wettkampf im Wildwasser laden MITGAS und der Kanupark Markkleeberg ein. Teilnehmen können die 8. und 9. Klassen von Schulen aus den Städten Leipzig und Halle, den Landkreisen Altenburger Land, Leipzig, Nordsachsen sowie dem Saalekreis und dem Burgenlandkreis. … [weiterlesen]

Kanupark Markkleeberg: Buchungsstart für Wildwasser-Erlebnisse am 1. Februar

Ab dem 1. Februar ist das Onlinebuchungssystem des Kanuparks freigeschaltet. Dann können verschiedene Wildwasser-Angebote für die diesjährige Saison gebucht werden. Der Weg zur Onlinebuchung führt über die Homepage der Wildwasseranlage unter www.kanupark-markkleeberg.com. Hier haben die Freizeitpaddler die Qual der Wahl und können sich zwischen verschiedenen Wildwasser-Angeboten … [weiterlesen]

Auf die Reifen, fertig, los! Tubing-Premiere im Kanupark Markkleeberg

Am kommenden Samstag, 25. Juni 2011, kann von 17 bis 19 Uhr zum ersten Mal Tubing im Kanupark Markkleeberg ausprobiert werden. Mittels Paddel wird dabei ein großer Reifen durch den kleinen Kanal gesteuert. Raftguides sind bei diesem Wildwasservergnügen nicht mit an Bord – sie stehen zur Sicherheit am Kanalrand und greifen nur ein falls nötig. Derzeit sind noch wenige … [weiterlesen]

4. Pappbootrennen -Im 3. Anlauf aufs Treppchen

Endlich hat es geklappt! Unser Team konnte beim 4.Pappbootrennen nun endlich das Treppchen erreichen. Mit einem 3. Platz sind wir super glücklich. Zum ersten mal schaffte es unser Boot mit dem Fahrer ins Ziel zu gelangen. Andre steuerte das  Krokodil  zielsicher und todesmutig durch  die reißenden Ströme des Kanupark Markkleebergs. Tolle Teams, kreative Boote, … [weiterlesen]

Sportive LE beim 4. Pappbootrennen im Kanupark am Markkleeberger See

Buntes Rahmenprogramm und prominente Jury Am Sonntag, dem 22. August 2010, findet das 4. Pappbootrennen im Kanupark Markkleeberg statt. Ab 10 Uhr bauen 15 Teams zwei Stunden lang an einem fahrtüchtigen und originellen Pappboot. Als Material für den Bau der Boote dienen ausschließlich Pappe, Klebeband, Cuttermesser und Sprühfarbe. Um 13 Uhr gibt Dr. Philipp Staude, … [weiterlesen]