Sportive LE Background

Fußball-Bundesliga: Schwere Aufgabe für Lok-Frauen in München

Im Kampf um den Klassenerhalt steht für die Bundesliga-Frauen des 1. FC Lok Leipzig bei Bayern München ein weiteres richtungsweisendes Spiel bevor. Die Süddeutschen kamen im bisherigen Saisonverlauf ihrerseits noch nicht richtig in Tritt und weisen in der Tabelle momentan nur einen Zähler mehr auf als die Leipzigerinnen. „Ich erhoffe mir von meiner Mannschaft … [weiterlesen]

Lok-Frauen in Leverkusen: Duell der Kellerkinder

Letzter gegen Vorletzter – so lautet die Paarung, wenn die Frauen des 1. FC Lok Leipzig am Sonntag zum Spiel der 1. Bundesliga bei Bayer Leverkusen antreten. Beide Teams haben ebenso wie der USV Jena in den ersten drei Punktspielen noch keine Zähler erringen können. „Beide Teams stehen mit dem Rücken zur Wand, Leverkusen ist ebenfalls angeschlagen“, urteilt … [weiterlesen]

Die Zweite des Halleschen FC kommt zum Testkick ins Bruno-Plache-Stadion

An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden hat der 1. FC Lok nun unfreiwillig spielfrei. Die Partie bei Erzgebirge Aue II, die ursprünglich am kommenden Freitag stattfinden sollte, wurde auf den 7. Oktober verlegt. Das Heimspiel gegen Borea Dresden, welches Samstag in einer Woche gewesen wäre, ist wegen des Rückzugs der Dresdner ganz gestrichen. Keine einfache … [weiterlesen]

Türkiyemspor Berlin zu Gast im Bruno-Plache-Stadion

Der 1. FC Lok hat für die Saisonvorbereitung seiner Oberligamannschaft ein weiteres Testspiel vereinbart. Am Freitag, 22. Juli 2011 (18 Uhr, Bruno-Plache-Stadion) trifft das Team von Coach Mike Sadlo auf Türkiyemspor Berlin. Die Gäste spielten bis zur letzten Saison noch in der Regionalliga Nord, stiegen allerdings als klarer Tabellenletzter ab. In der aktuellen Spielzeit … [weiterlesen]

Achim Steffens feiert Weihnachten im Kreis der Familie

Frohe Botschaft kurz vor Weihnachten. Cheftrainer Achim Steffens hat den am vergangenen Dienstag bei ihm vorgenommenen operativen Eingriff am Herz gut überstanden und durfte bereits am Donnerstagnachmittag das Leipziger Herzzentrum wieder verlassen. Steffens selbst überbrachte die erfreulichen Neuigkeiten: "Es ist alles soweit okay. Mir geht es den Umständen entsprechend … [weiterlesen]

1. FC Lok Leipzig: Cheftrainer Achim Steffens muss pausieren

Der 1. FC Lokomotive Leipzig muss auf unbestimmte Zeit ohne seinen Cheftrainer Achim Steffens auskommen. Beim 60-Jährigen wird Anfang kommender Woche ein operativer Eingriff am Herz vorgenommen, an den sich aller Voraussicht nach eine längere Regenerationsphase anschließt. Dieser Eingriff im Leipziger Herzzentrum ist vonnöten, da durch eine im vergangenen Sommer überstandene … [weiterlesen]

Derby Lok gegen FC Sachsen erneut abgesagt – nächster Anlauf im Februar

Trotz aller Bemühungen, trotz allen Willens - den anhaltenden Wetterkapriolen ist nicht beizukommen. Das Ortsderby zwischen dem 1. FC Lok und dem FC Sachsen Leipzig, welches am kommenden Sonntag, 12.12.2010, um 13.30 Uhr in der Red-Bull-Arena hätte angepfiffen werden sollen, ist abermals abgesagt worden. „Es wurde eine Entscheidung der Vernunft getroffen. Die ZSL hätte … [weiterlesen]

Lok-Spiel beim VfL Halle abgesagt

Die Wochen im Wartestand finden weiterhin ihre Fortsetzung. Auch das für den kommenden Sonntag, 05.12.2010, angesetzte Oberliga-Auswärtsspiel des 1. FC Lok beim VfL Halle 96 fällt den Wetterkapriolen zum Opfer und musste am Donnerstag offiziell abgesagt werden. Die Blau-Gelben haben nunmehr seit dem 13. November kein einziges Pflichtspiel mehr bestreiten können. Neue … [weiterlesen]

Achim Steffens: „Jeder Lichtblick stimmt mich optimistisch“

Bei allen fortwährenden Hiobsbotschaften, die Loks Cheftrainer Achim Steffens derzeit so zu verkraften hat. Mit Freude durfte er in der vergangenen Trainingswoche vor dem Oberliga-Heimspiel im Bruno-Plache-Stadion am Samstag, 06.11.2010, um 14 Uhr gegen die SG Dynamo Dresden II zumindest zur Kenntnis nehmen, dass neben dem zuletzt angeschlagenen Kapitän Thorsten Görke … [weiterlesen]