Sportive LE Background

LVB-Handballer erwarten heißes Sachsenderby gegen Dresden

Die Handballer der SG LVB empfangen am Wochenende den HC Elbflorenz 2006 zum Sachsenderby in der Mitteldeutschen Oberliga. „Beide Teams sind auf Augenhöhe. Wir erwarten ein sehr enges und spannendes Spiel“, so LVB-Coach Jens Große. Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 16 Uhr in der Sporthalle Brüderstraße. Der Tabellenvierte Dresden stellt momentan die beste Abwehrreihe … [weiterlesen]

„Die Deckung muss wieder unser Prunkstück werden!“

Der aktuelle Tabellenführer der Mitteldeutschen Oberliga, die SG LVB, erwartet am kommenden Sonntag um 13 Uhr den Staffelzwölfen HSV Apolda 1990 in der heimischen Sporthalle Brüderstraße. LVB-Trainer Jens Große warnt trotz der vermeintlichen Pflichtaufgabe für die Blau-Gelben vor den Thüringern: „Alle sehen uns als Favorit und spielen befreit auf.“ Darin bestehe … [weiterlesen]

Anpfiff in der Mitteldeutschen Oberliga: SG LVB in Hermsdorf zu Gast

Die Handballer der SG LVB starten nach dem souveränen 38:20-Auswärtssieg bei der SG Motor Cunewalde in der ersten Runde des sächsischen Landespokals nun auch in der Mitteldeutschen Oberliga in die Saison. Dazu reist die Mannschaft von Trainer Jens Große zum thüringischen SV Hermsdorf, Anpfiff am Samstag in der Werner-Seelenbinder-Sporthalle ist 19.30 Uhr. Der LVB-Übungsleiter … [weiterlesen]

Paukenschlag der DHfK-Handballer nach Rückkehr aus dem Trainingslager

Zum Abschluss ihres viertägigen Trainingslagers zeigen die Handballer des SC DHfK Leipzig gegen den Zweitligisten „Youngsters SCM“ einmal mehr eine beachtliche Leistung und gewinnen knapp aber verdient mit 35:33. Nur knapp einen Tag hatten die Grün-Weißen nach ihrem Kantersieg gegen den HSV Ronneburg am vergangenen Freitag Zeit, Kraft zu tanken. Bereits am Sonntag … [weiterlesen]

Handballer der SG LVB Leipzig sind heiß auf die neue Mitteldeutsche Oberliga

„Wir wollen oben mitspielen! Unser Minimalziel ist Platz zwei, aber auch gegen Platz eins hätten wir nichts einzuwenden“, hat Trainer Jens Große nach dem Abstieg aus der Regionalliga das Saisonziel der LVB-Handballer für die anstehende Saison in der Mitteldeutschen Oberliga ganz klar definiert. Das Wort „Aufstieg“ nimmt man bei den Messestädtern allerdings … [weiterlesen]