Sportive LE Background

Handball-Akademie empfängt Tabellenschlusslicht Potsdam

Die Talente der Handball-Akademie Leipzig/Delitzsch treten am Freitagabend auf das Tabellenschlusslicht der A-Jugend-Bundesliga Ost, den 1. VfL Potsdam. Die Partie der beiden Teams ist gleichzeitig die Rückkehr des Bundesligahandballs nach Delitzsch. “Die Jungs hoffen auf breite Unterstützung von den Rängen, damit dieses Heimspiel wieder etwas ganz besonderes wird”, … [weiterlesen]

SG LVB ­verpflichtet Kreisläufer Oliver Wendtland

Die Handballer der SG LVB haben Kreisläufer Oliver Wendlandt vom HSV Insel Usedom für zunächst ein Jahr unter Vertrag genommen. „Mit der Verpflichtung von Oliver schließen wir unsere Planungen für die kommende Saison ab und gehen in die heiße Phase der Vorbereitung“, so Geschäftsführer Jens-Dirk Schöne. Wendtland beeindruckte die anwesenden Fans bei seiner … [weiterlesen]

LVB-Trainer Jens Große setzt Unterschrift unter neuen Zweijahres-Vertrag

Die Verantwortlichen der SG LVB haben den Vertrag von Oberliga-Trainer Jens Große um zwei weitere Jahre verlängert. Der 39-jährige Übungsleiter setzte unter der Woche eine Unterschrift unter ein neues Arbeitspapier bis 2013. „Wir freuen uns über die Verlängerung und führen somit unser Konzept konsequent weiter“, freut sich SG LVB-Geschäftsführer Jens-Dirk … [weiterlesen]

LVB-Handballer verlieren Tabellenführung nach 31:32-Niederlage

Tabellenführung verloren, Herbstmeisterschaft (fast) ade: Die Handballer der SG LVB haben auswärts bei der HSG 2000 Wolfen mit 31:32 (13:13) verloren. „Die Pleite haben wir uns selbst zuzuschreiben. Die Chancenverwertung war katastrophal“, so LVB-Coach Jens Große. Die Wolfener gingen mit einer offensiven Deckung ins Spiel. Der Leipziger Spielmacher Max Berthold … [weiterlesen]

Tabellenführer SG LVB beim Verfolger Freiberg

Die Handballer der SG LVB sind am Samstag zum Sachsenderby bei der HSG Freiberg zu Gast. Besondere Spannung bietet die Partie um 20 Uhr nicht nur aufgrund der regionalen Brisanz: LVB ist mit 15:1 Punkten Spitzenreiter, ärgster Verfolger ist Freiberg mit 13:3 Zählern. „Das wird ein Vier-Punkte-Spiel, wir könnten uns mit einem Sieg weiter absetzen“, so LVB-Trainer … [weiterlesen]