Sportive LE Background

Uni-Riesen Leipzig empfangen im letzten Hauptrundenspiel die Licher BasketBären

„Alle Kraft für den Klassenerhalt“ lautet nun das Motto bei den Uni-Riesen Leipzig. Zum Abschluss der Hauptrunde der 2. Basketball-Bundesliga ProB haben die Messestädter am Samstag (4. März, Tip-Off: 19.30 Uhr) die Licher BasketBären zu Gast. Mit einem Sieg gegen den Tabellennachbarn in der heimischen „Brüderhölle“ wollen die Uni-Riesen nicht nur zwei weitere wichtige Punkte einfahren, sondern vor den Play-downs auch noch Selbstvertrauen tanken. Außerdem würden die Uni-Riesen die Hauptrunde als Tabellenzehnter beenden und die BasketBären auf den vorletzten Tabellenplatz verdrängen.

„Das Spiel gegen Lich ist für uns sehr wichtig – darauf wollen wir unseren Fokus legen. Unser Ziel ist der Klassenerhalt und dafür werden wir jede Sekunde kämpfen“, blickt Trainer Anton Mirolybov voraus. Im Hinspiel Anfang Dezember in Lich haben die Leipziger mit 94:84 die Oberhand behalten. Dieser Sieg sollte allerdings nicht überbewertet werden, erklärt der Uni-Riesen-Coach: „Das ist lange her, sollte uns aber bestärken, dass wir am Samstag gewinnen können.“ Die Licher BasketBären um Headcoach Rolf Scholz überraschten zuletzt mit einem 88:82-Sieg gegen BG Karlsruhe. Mit dem US-Guard Blake Justice und Flügelspielers Daniel Krause, der bis zum Saisonende von den Dresden Titans ausgeliehen wurde, verstärkten sich die Hessen im Januar gleich mit zwei neuen Spielern.

Tickets für das Spiel der Uni-Riesen Leipzig und den PS Karlsruhe LIONS gibt es an der Tageskasse der „Brüderhölle“ für 10 Euro (Ermäßigt: 7 Euro) und online beim Uni-Riesen-Partner Ticketmaster (www.ticketmaster.de). Dabei können die Fans auch die Optionen „Print-at-home“ oder „E-Ticket“ fürs Mobiltelefon nutzen.

Ihre Kommentar