Sportive LE Background

Vertrag mit Nora Reiche zum 30.06. aufgelöst

Der noch bis 2015 gültige Vertrag mit Linkshänderin Nora Reiche wurde im beiderseitigen
Einvernehmen am heutigen Tag aufgelöst. „Nora kam zu uns und wir haben schnell eine
Einigung gefunden, denn so eine Möglichkeit für die berufliche Zukunft bekommt man nicht
alle Tage. Da wollten wir nicht im Weg stehen.“ meinte Manager Kay-Sven Hähner zu der
überraschenden Personalie.
Die gebürtige Leipzigerin will sich zukünftig voll und ganz ihrer beruflichen Karriere
widmen: „Ich sehe das mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Klar hätte ich
gerne weiter gespielt, aber ich habe von der Firma Heimann Personal & Events ein tolles
Angebot für den beruflichen Einstieg bekommen und habe nach reiflicher Überlegung
beschlossen, dies unbedingt machen zu wollen. Ich bin sehr froh, dass der HCL so
kooperativ war und mich bei diesem Schritt so unterstützt hat. Dem HCL bleibe ich in
jedem Fall verbunden, nicht nur weil mein zukünftiger Arbeitgeber auch Sponsor des HCL
ist. Hier habe ich meine sportliche Laufbahn begonnen und hier endet sie auch. Da hängt
man mit dem Herzen dran.“
Traditionelle Trikotversteigerung der Bundesliga geht in die heiße Endphase
Noch bis zum Mittwoch um 12 Uhr läuft im Internet die traditionelle Versteigerung der
Original Bundesliga-Heimtrikots aller Spielerinnen des deutschen Rekordmeisters. Wie
bereits in den Jahren zuvor, kommt der Gesamterlös auch diesmal wieder zu gleichen
Teilen dem HCL-Nachwuchs sowie den beiden Vereinen „SOS Leipzig“ sowie
„Mitteldeutschen Kinderkrebsforschung“ (ehemals Peter-Escher Stiftung) zu Gute. Wer bis
zum Auktionsende noch auf das Trikot seiner Lieblingsspielerin bieten möchte, gelangt
unter www.hc-leipzig.de/auktion direkt zur laufenden Versteigerung.
HCL-Sommerfest mit allen Spielerinnen am kommenden Donnerstag
Am Donnerstag findet vor der Leipziger ARENA als Saisonabschluss das traditionelle
Sommerfest der Leipziger Bundesligahandballerinnen statt. Bei kühlen Getränken und
leckerem Essen vom Grill, hinter dem auch diesmal wieder die Verantwortlichen Trainer
und HCL-Manager Kay-Sven Hähner stehen werden, möchte der Verein die abgelaufenen
Saison gemeinsam mit seinen Fans ausklingen lassen. Dabei können sich die Fans auch
von den Spielerinnen verabschieden, die den Verein verlassen werden.
Natürlich wird dann neben dem Trainerteam auch die komplette Mannschaft wieder in
Leipzig anwesend sein, für Autogramme und Gespräche zur Verfügung stehen.
Ganz exklusiv können auch Action-Bilder der Spielerinnen als Unikat mit persönlicher
Widmung, jede Spielerin gibt es nur einmal, für den guten Zweck ersteigert werden. HCLModerator
und Hallensprecher Rainer Lutze sorgt für Musik und kurzweilige Unterhaltung.
Zudem werden die in der momentan noch laufenden Trikotauktion versteigerten Dresse an
die jeweiligen Höchstbieter persönlich übergeben, wenn man persönlich anwesend sein
kann. Los geht’s bei hoffentlich tollem Wetter ab 18 Uhr auf dem Freisitz der ARENA

Ihre Kommentar