Sportive LE Background

Weiterer Wechsel beim BBVL

Weiterer Wechsel beim BBVL

Eagles ersetzen Laima Rickeviciute durch Gina Tajkov / Heute erster Test gegen Halle Es war ein kurzes Intermezzo für Laima Rickeviciute bei den Bundesliga-Basketballerinnen des BBV Leipzig. Keine zwei Wochen nach ihrer Ankunft hat die Litauerin die Messestadt schon wieder verlassen. „Wir sind uns mit ihr über einige Vertragsdetails nicht einig geworden“, begründet Leipzigs Sportlicher Leiter Peter Maciej die Trennung. Doch der Ersatz für Rickeviciute ist mit Georgina Tajkov schon gefunden.
Die 23-jährige Ungarin ist in der Bundesliga keine Unbekannte. Vor zwei Jahren war die frühere Juniorennationalspielerin im Dress von Chemnitz eine der Positivüberraschungen der Saison 2007/08.Zuletzt lief sie für den italienischen Zweitligisten Florence Basket auf und kam dort in zwölf Spielen auf durchschnittlich 13,3 Punkte und 4,8 Rebounds. Die 1,83 m große Flügelspielerin unterschrieb beim BBVL einen Einjahresvertrag.
Eagles-Coach Ritz Ingram grämt der weitere Wechsel indes wenig: „Zwar ist Gina kleiner als Laima, aber sie kompensiert das, indem sie sich besser mit Ball und ohne Ball bewegt. Das ist enorm wichtig für die Systeme, die wir spielen wollen. Zudem bringt sie eine Menge Offensiv-Skills und einen sicheren Distanz-Wurf mit und verteidigt auch gut.“ Ob Neuzugang Tajkov allerdings schon heute beim ersten Test gegen den Ligakonkurrent SV Halle Lions (Anwurf: 20.30 Uhr, Arena Leipzig) auflaufen wird, ist fraglich.

Ihre Kommentar